Nahverkehrskongress 2017

Der letzte, 7. Bayerische Nahverkehrskongress fand im Herbst 2012 statt. Rund 500 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Verkehrs- und Infrastruktur-
unternehmen, Verbünden, Verbänden und Industrie waren der Einladung der BEG gefolgt und diskutierten schwerpunktmäßig über die Finanzierung des Regionalverkehrs. Der nächste Bayerische Nahverkehrskongress wird voraussichtlich 2017 stattfinden. Über Themen und Termin werden wir Sie rechtzeitig unter www.bayerischer-nahverkehrskongress.de informieren.

Der Bayerische Nahverkehrskongress 2012

Am 31. Oktober 2012 fand in München der 7. Bayerische Nahverkehrskongress statt. Rund 500 Vertreter aus Politik, Verwaltung, Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen, Verbünden, Verbänden und Industrie waren der Einladung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) gefolgt und diskutierten schwerpunktmäßig über die Finanzierung des Regionalverkehrs. „Mobilität von morgen – viele Wünsche, wenig Geld. Wo geht die Reise hin?“ lautete der Titel der hochkarätig besetzten Veranstaltung. Beherrschende Themen waren die zunehmende Schieflage bei der Finanzierung des Regionalverkehrs sowie der Investitionsstau beim Infrastrukturausbau.

Bundesminister Peter Ramsauer

Die vollständigen Reden, die auf dem Nahverkehrskongress gehalten wurden, u.a. von Bundesverkehrsminister Ramsauer, Bayern Verkehrsminister Martin Zeil und Dr. Grube, Vorstandsvorsitzender der DB AG, können jetzt entweder als pdf-Dateien gelesen oder als Podcasts angehört werden » mehr

Impressionen der Veranstaltung

Gruppenfoto ÖPNV Preis 2012

Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil verleiht Bayerischen ÖPNV-Preis 2012

Mit der Vergabe des Bayerischen ÖPNV-Preises 2012 würdigt Bayerns Verkehrsminister Martin Zeil die besten Ansätze und Konzepte, die den öffentlichen Nahverkehr noch attraktiver und zukunftsfähiger machen. Ausgezeichnet wurden die vier Preisträger während des Bayerischen … » mehr