Vorträge und Podcasts - 7. Bayerischer Nahverkehrskongress

Hier stehen Ihnen die Reden und Fachvorträge des 7. Bayerischen Nahverkehrskongresses zum Download zur Verfügung. Sie bieten einen umfassenden Einblick in die aktuellen Probleme des Bahnverkehrs in Deutschland, machen die anstehenden Herausforderungen für alle Beteiligten deutlich und stellen neue Konzepte und Lösungsansätze vor. Die Beiträge können Sie sich auch als Podcast anhören.

Hier können Sie den kompletten Tagungsband der Veranstaltung herunterladen (PDF).

Einführungsvorträge

Eröffnungsrede Fritz Czeschka

Redner: Fritz Czeschka

Wettbewerbspolitik im Eisenbahnsektor unter Zugzwang

Redner: Dr. Klaus Holthoff-Frank, Generalsekretär der Monopolkommission; Bonn

Wettbewerb ohne Wettbewerber? Wie der SPNV-Markt wieder an Attraktivität gewinnen kann

Redner: Heino Seeger, Regionalleiter Veolia Verkehr GmbH Region Süd; Holzkirchen

Festreden

Verkehrspolitik im Bahnland Bayern

Redner: Martin Zeil Bayerischer Staatsministerfür Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie; München

Die Deutsche Bahn der Zukunft – Global Mobility ­ and Logistics oder Brot-und-Butter-Geschäft?

Redner: Dr. Rüdiger Grube, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Bahn AG und der DB Mobility Logistics AG; Berlin

Weichenstellungen der Bundesverkehrspolitik

Redner: Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung; Berlin

Podiumsdiskussion

Ohne Moos nix los – der Nahverkehr in der Finanzierungsfalle?

Redner:

  • Dr. Thomas Geyer, Präsident der Bundesarbeitsge­meinschaft der Aufgabenträger des SPNV e. V.; Berlin, und Verbandsdirektor des Zweck­verbandes SPNV Rheinland-Pfalz Nord; Koblenz
  • Dr. Klaus Holthoff-Frank, Generalsekretär der Monopol­kommission; Bonn
  • Karl-Peter Naumann, Ehrenvorsitzender PRO BAHN
  • Dr. Jörg Sandvoß, Vorstand Vertrieb und Fahrplan der DB Netz AG; Frankfurt
  • Heino Seeger, Regionalleiter Veolia Verkehr GmbH Region Süd; Holzkirchen

Fachvorträge

Live dabei - wenn Kunden direkt von der Strecke posten: Facebook, Twitter & Co.

Redner: Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach, Management Supervisor Digital Communications, achtung! GmbH; Hamburg

Blick über den Tellerrand - der SPNV in der Schweiz

Redner: Alexander Stüssi, Chef der Abteilung Recht und Ressourcen des Verbandes öffentlicher Verkehr und der Seilbahnen Schweiz; Bern

Der ÖPNV in der Demografiefalle - Problemdiagnose und Reformbedarf

Redner: Dr. Weert Canzler, Senior Researcher der Forschungsgruppe "Wissenschaftspolitik/Projektgruppe Mobilität" am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gGmbH; Berlin

Workshops

Fahrgastinformation - ein unlösbares Problem?

Redner: 

  • Günther Pichler, Leiter Regionalbereich Süd der DB Station & Service AG; München
  • Christian Karl, Geschäftsführer der Omnipart Verkehrsdienstleistungen GmbH & Co. KG; Krumbach
  • Gunnar Bernstein, Leiter Bahnbetrieb der Bayerischen Oberlandbahn GmbH; Holzkirchen

Die optimale Fahrzeugausstattung – wie viel Vorgabe muss sein?

Redner: 

  • Thomas König, Vorstand, Gründer und Mitinhaber der Tricon Design AG; Kirchentellinsfurt
  • Dr. Bernd Rosenbusch, Regionalleiter Marketing der DB Regio Bayern; München und Sprecher, Geschäftsleiter Finanzen und Personal der DB Regio Allgäu-Schwaben; Augsburg
  • Michael Geuckler, Sprecher der Arbeitsgruppe "Fahrzeuge" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V.; Berlin, Geschäftsführer des Zweckverbandes SPNV Münsterland; Münster und Mitglied der Geschäftsleitung Nahverkehr Westfalen-Lippe; Münster

ÖPNV-Konzepte im ländlichen Raum - Hürden und Erfolge

Redner:

  • Jörg Konrad, Geschäftsführer der RBO Regionalbus Ostbayern GmbH; Regensburg und der RVD Regionalverkehr Dresden GmbH; Dresden
  • Gerrit Poel, Geschäftsführer der Landesgruppe Bayern des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen e.V.; München
  • Karlheinz Betz, Landratsamt Aschaffenburg, Nahverkehrsbeauftragter der Landkreise Aschaffenburg und Miltenberg; Aschaffenburg

Nah am Kunden - Erfolgsfaktoren für einen qualitativ hochwertigen SPNV

Redner: 

  • Jörg Bruchertseifer, Bundesvorsitzender des Fahrgastverbandes PRO BAHN e.V.; Berlin
  • Kai Müller-Eberstein, Geschäftsführer der agilis Verkehrsgesellschaft mbH & Co. KG; Regensburg
  • Alexandra Eckert, stellv. Leiterin der Abteilung Qualitätsmanagement, Marketing und Presse der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH; München